Onvista – Verlängerung der iPad-Kampagne

Keine Kommentare
iPad ab 50 Transaktionen

Die iPad-Kampagne von Onvista wurde bis zum 31.10.2012 verlängert. Wer sich bisher noch nicht dazu entschließen konnte ein Depot bei Onvista zu eröffnen, kann sich jetzt noch das neue iPad von Apple sichern. Die Eröffnung vom Depot muss bis zum oben genannten Termin abgeschlossen sein. Um das neue iPad zu bekommen müssen bis zum 31.12.2012 50 Trades gewertet werden- Durch den Einsatz der Willkommens-FreeBuys sind die ersten zwei Wertpapierkäufe kostenlos.

Kostenlos handeln mit FreeBuys

Das Depot wird bei Onvista kostenlos geführt. Jeder Depot-Inhaber kann bis zu 30 FreeBuys monatlich erhalten. Die GTS® Handelssoftware Basis wird von Onvista kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Future- und Optionenhandel sowie der Handel an ausländischen Börsenplätzen und Teilausführungen bietet Onvista für eine Ordergebühr von 3,99 Euro plus 0,23% vom Volumen, wenn keine FreeBuys eingesetzt werden. Die Ordergebühren betragen maximal 39 Euro plus eventuell anfallende Börsengebühren oder sonstige Fremdspesen. Der Handel ist an Regionalbörsen, Xetra, Tradegate, Scoach, EUMAX und im Direkthandel möglich. Für den Fondshandel mit der KAG werden keine Ausgabeaufschläge berechnet. Im außerbörslichen Direkthandel stehen 24 Emittenten zur Verfügung. Der außerbörsliche Limithandel ist derzeit mit 13 Emittenten möglich.

OnVista Bank - Die neue Tradingfreiheit

Auch der professionelle Telefonhandel ist bei der Onvista Bank möglich

Onvista ist ein Online Broker der den Endkunden bereits seit mehr als 10 Jahren professionelles Brokerage anbietet. Mit dem Telefonhandel garantiert Onvista die professionelle Abwicklung durch erfahrene Wertpapierhändler. Der herausragende Kundenservice, die günstigen und transparenten Preise sowie die enge Verzahnung von Online-Brokerage und Finanzinformation bieten den Tradern höchsten Komfort. Der Sitz der Onvista Bank, einer 100%igen Tochter der Onvista AG, ist in Frankfurt am Main. Die Sicherheit der Einlagen wird durch die Mitgliedschaft im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken gewährleistet.

Börse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

@