Kuveyt Türk Bank – die erste islam-konforme Bank in Deutschland

Keine Kommentare

Die erste islam-konforme Bank in Deutschland öffnet im Juli die Schalter. Es handelt sich um die Kuveyt Türk Bank die sich selbst als Pendant zur Gier der westlichen Großbanken sieht und die statt auf Zinsen auf ethische Grundsätze und reale Werte setzt. Zinsen sind bei der Kuveyt Türk Bank nicht erlaubt. Verboten sind auch Geschäfte die in Zusammenhang mit Schweinefleisch, Alkohol, Glücksspiel, Pornografie und Prostitution stehen. In den Augen gläubiger Muslime sind auch spekulative Bankgeschäfte nicht gestattet. Die an den Gesetzen des Islam orientierten Banken wollen trotzdem Gewinne erzielen. Wie das funktionieren soll will die Kuveyt Türk Bank (KT Bank) beweisen und damit auch christliche Kunden gewinnen.

Bafin erteilt Vollbanklizenz für KT Bank

Bis die Vollbanklizenz von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht erteilt wurde sind zweieinhalb Jahre vergangen. Der Vorstandsvorsitzende der KT Bank, Kemal Ozan vermutet dass es damit in Zusammenhang steht, weil mit dem Thema Islam-Bank Neuland betreten wird. Das Management der Kuveyt Türk Bank handelt und plant langfristig und nachhaltig. Es wird ein bisher unbekanntes Geschäftsmodell eingeführt, wodurch sich auch die Länge des Verfahrens erklärt.

Islamic Banking in Deutschland

In Europa liegen die Schwerpunkte vom „islamic banking“ in London. Die meisten islamischen Banken gibt es in Malaysia und Bahrein. In den christlich geprägten europäischen Ländern ist die KT Bank bisher noch nicht präsent, obwohl die Mutter eine der größten türkischen Banken ist. Nach der Etablierungsphase in Deutschland will die Kuveyt Türk Bank Islamic Banking Produkte und Dienstleistungen auch in anderen Ländern Kontinentaleuropas anbieten.

Zweigstelle in Mannheim

In Deutschland leben etwa 4,5 Millionen Muslime und trotzdem war „islamic banking“ bislang nur über Auslandsbanken möglich. Die Kuveyt Türk Katilim Bankasi unterhält zwar eine Zweigstelle in Mannheim, aber dort wird nur das sogenannte Drittstaateneinlagenvermittlungsgeschäft angeboten. Die Kunden konnten über die Zweigstelle ein Konto bei der türkischen Stammbank eröffnen. Die Zweigstelle ermöglichte der koran-konformen Bank damit gleichzeitig den Markteintritt in Deutschland sowie die Beantragung der Vollbanklizenz.

Hauptsitz der KT Bank in Frankfurt

Das bisherige Geschäft in Mannheim wird mit der Erteilung der Vollbanklizenz in das neue Firmen- und Privatkundengeschäft integriert, so dass auch dort das komplette Produktspektrum angeboten wird. Hauptsitz der Kuveyt Türk Bank - die erste islam-konforme Bank in Deutschland 1KT Bank ist Frankfurt, in Mannheim und Berlin werden Niederlassungen vorbereitet und später soll noch ein Standort in Köln folgen. Bezüglich der Sicherheit unterliegt die KT Bank den Eigenkapitalregeln, der Kontrollmechanismen und der Einlagensicherung der deutschen Gesetzgebung, so dass die Mindestanforderungen erfüllt sein müssen. Als deutsches Geldinstitut nimmt die KT Bank am System der Einlagensicherung deutscher Banken teil. Im Ergebnis unterscheiden sich die Produkte und Dienstleistungen kaum von der Bank um die Ecke. Der Weg ist allerdings oft ein anderer. Muslime die ein Haus finanzieren wollen und im Sinne des Islam keine Zinsen bezahlen dürfen brauchen eine Bank, die als Käufer der Immobilie auftritt.

Immobilienkauf mit der KT Bank

Die Bank kauft das Haus und verkauft es mit einem Aufschlag an den Kunden weiter, der das Baudarlehen in Raten abbezahlt. Wie bei einem ganz normalen Baukredit bezahlt der Kunde die monatliche Rate so lange bis das Haus abbezahlt ist. Der Koran bzw. Allah verbietet Zinsen für Geldverleiher, aber nicht den Handel und die damit verbundene Händlermarge.

Geschäftsfeld der KT Bank enger als das von konventionellen Banken

Wenn Zinsen keine Rolle spielen stellt sich die Frage wie die Sparer zu einer Rendite kommen und die Bank Überschüsse erwirtschaftet. Laut dem Generalbevollmächtigten der Ugurlu Soylu hat die Kuveyt Türk Bank ein unverkrampftes Verhältnis zum Profit. Die Bank wirtschaftet nicht mit virtuellen Anlagemöglichkeiten. Jede Transaktion basiert auf dem Kauf von einem realen Gut, wie eine Immobilie oder ein Auto. Im Vergleich zu konventionellen Banken ist das Geschäftsfeld der KT Bank enger, aber trotzdem breiter als das von anderen aktiven ethischen Banken in Deutschland. Trotz den religiösen Beschränkungen gibt es für das „islamic banking“ einige speziell entwickelte Anlageinstrumente, die den Sparern eine Rendite bieten.

Bildquelle 1: © I-vista / pixelio.de
Bildquelle 2: © Lupo / pixelio.de

Allgemein Finanzen Unternehmensnachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

@